Amsterdamer Zifferblatt mit Bewegungen

 

Das Zifferblatt einer Asterdamer Standuhr mit der Darstellungener höfischen Szene um 1750. Die Arme der Figuren bewegen sind zum Teil mit dem Pendelschlag hin und her.

 

 

 

 

 

Hier sind die Schäden und der Schmutz deutlich zu erkennen. Die Wirkung der Reinigung ist im Kreis deutlich zu erkennen.
Als erstes werden vorsichtige Reinigungsproben durchgeführt, um das beste Reinigungsmittel zu ermitteln. Im zweiten Schritt wird das Gemälde mit Watteträgern und der ausgesuchten Lösung von der Verschmutzung befreit.
Hier noch ein Vergleich Vorher / Nachher: Hier vorher
Nachher: Man kann deutlich erkennen, dass die Farben wieder viel voller wirken.

 

Es ist vollbracht, jetzt kann der stolze Egentümer sich an der schönen Darstellung wieder erfreuen.